KURZPROFIL

Dr. Ann-Christin Richter ist Partnerin bei Hausfeld in Berlin. Sie berät in allen Fragen des Kartellrechts und vertritt Mandanten in Kartell- und IP-Prozessen.

Ann-Christin Richter ist auf die Vertretung von Mandanten in Kartellschadenersatzklagen spezialisiert, sowohl auf Kläger- als auch auf Beklagtenseite. Darüber hinaus verfügt sie über Erfahrung in der Verteidigung von Mandanten bei Kartelluntersuchungen durch die Wettbewerbsbehörden und in der Durchführung interner Ermittlungen. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Beratung hinsichtlich der missbräuchlichen Ausnutzung von marktbeherrschenden Stellungen sowie an der Schnittstelle von Gewerblichem Rechtsschutz und Kartellrecht. Sie hat Mandanten vor zahlreichen deutschen Gerichten und vor dem Gericht der Europäischen Union vertreten.

Ann-Christin Richter hat in Hannover, Hamburg, Berlin und Durham studiert. Sie verfügt über einen LL.M. von der Durham University und hat an der Freien Universität Berlin promoviert, jeweils mit dem Schwerpunkt Kartellrecht.

Vor ihrem Eintritt bei Hausfeld war Ann-Christin Richter über mehrere Jahre hinweg für zwei internationale Anwaltskanzleien im deutschen und europäischen Kartellrecht sowie im Wettbewerbsrecht und Gewerblichen Rechtsschutz tätig. Darüber hinaus hat sie als Kartellrechtsexpertin für ein großes internationales Pharma- und Healthcare-Unternehmen gearbeitet.

WAS ANDERE SAGEN

Ann-Christin Richter verfügt über herausragende Expertise, besonders im Kartellschadensersatz.  

Legal 500 Deutschland, 2020

Es gelingt ihr stets, die Beratungsleistungen perfekt auf die Bedürfnisse des Mandanten und des konkreten Mandats abzustimmen.

Legal 500 Deutschland, 2020

What I think